Lehrgänge 2019

PL 48 Hautpflege und Phytotherapie für Patienten mit diabetischen Fußsyndrom

PL 48    Hautpflege und Phytotherapie für Patienten mit diabetischen Fußsyndrom
Podologenfortbildung gem. § 125 Abs. 2 SGB V 6 Fortbildungspunkte

Seminarinhalt:

  • Pflege von innen: Heilkräuter für Diabetiker (zum Essen, als Heiltee)
  • Darstellung der positiven Wirkung von Insulin (in Wurzeln von bestimmten Kräutern) auf den Blutzuckerspiegel
  • Nebenwirkungen / evtl. Wechselwirkungen einiger Heilpflanzen mit Medikamenten
  • Wirkungen von einzelnen Inhaltsstoffen von Heilpflanzen (z. B. ätherische Öle, Saponine, Gerbstoffe, Bitterstoffe)
  • Wie wirken Salben mit Heilpflanzenauszügen als Inhaltsstoff (z. B. Kamille, Beinwell, Lavendel)
  • Wann und wie wendet man Salben an
  • Was sollte nicht als Cremes, für Fuß und Bein verwendet werden und warum nicht
  • Was wirkt bei Hyperkeratose, was pflegt die Haut bei Anhidrosis
  • Wirkungen der Inhaltsstoffe verschiedener pflanzlicher Öle, Allantoin, Urea
  • Zusammensetzung von Cremes für Fuß und Bein

Termin: 18.05.2019
Seminarleitung: Frau A. Hinze Heilprakterin, Physiotherapeutin, Dozentin
Seminargebühr: € 190,00 einschl. Seminarunterlagen und Getränke

 

 

 

inline_featured_image:
0, 0, 0, 0, 0, 0, 0

Kontakt

Podologie-Schule Hannover
Ricklinger Stadtweg 90- 92
30459 Hannover
Germany

Tel.: +49 (0)511- 421052
Fax: +49 (0)511- 421053

hallo@podologie-schule-hannover.de